Deutsch
English

Unsere Öffnungszeiten:

während der Aussteckzeiten:
Mo - Fr: ab 15 Uhr
Sa, So & Feiertag: ab 12 Uhr

Die Familie Schabl

Christian Schabl ist im Betrieb für die Weinbereitung, das Marketing und für die Organisation verantwortlich. Er ist der Sohn von Lutgard und Rudolf Schabl, die den Betrieb zuvor erfolgreich geführt haben.

Er absolvierte die fünfjährige Ausbildung an der höheren Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg. Während seiner Schulzeit machte er seine Praxiswochen in österreichischen Spitzenbetrieben wie dem Weingut Karl Alphart (www.alphart.com) und sammelte auch international Erfahrung. Er verbrachte 4 Wochen in Deutschland, wo er beim Weinbau Wöhrwag (www.woehrwag.de) sehr interessante Einblicke in den schwäbischen Weinbau erlangte sowie 9 Wochen im Elsass, wo er im Betrieb von Jean-Marie Bechtold (www.alsace-wine.net) praktizierte.

Zu seinen Hobbys zählt neben verschiedenen sportlichen Aktivitäten das Reisen, wodurch er schon viele Weinbaubetriebe auf der ganzen Welt (Neuseeland, Frankreich, Spanien, Italien, Chile und Peru) besuchen konnte!

Er arbeitet seit Juni 1998 im Raiffeisen Lagerhaus Wiener Becken, wo er für oenologische Fachberatung und Verkauf verantwortlich ist.

Seit Oktober 2002 ist er nach dem sehr frühen Tod seines Vaters für die Weinverarbeitung im elterlichen Weinbaubetrieb verantwortlich. Mit viel Ehrgeiz versucht er sich laufend zu verbessern und seit August 2009 leitet er den Betrieb.

Am 16. Mai 2012 wurden er und seine Freundin Rita Schröfl stolze Eltern ihres Sohnes Paul Rudolf Maximilian!

Seit dem 4. Dezember 2013 hat sich der Kreis der Familie nochmals erweitert als Felix Erich Alexander das Licht der Welt erblickte!

Freundin
Rita Schröfl ist als Freundin von Christian Schabl seit Jahren im Hintergrund tätig. Langsam aber sicher ist sie auch dabei, sich mit der Materie Weinbau anzufreunden und sofern es Paul zulässt auch Zeit dafür aufzuwenden!

Zum Seitenanfang

Die Frau von Christian

Rita Schröfl ist als Lebensgefährtin von Christian Schabl seit Jahren im Hintergrund tätig. Seit dem Tod von Lutgard kümmert sie sich liebevoll um die Heurigenküche und beweist auf ihre Art, dass es ihr Spaß macht in die großen Fussstapfen zu steigen! 

Langsam aber sicher ist sie auch dabei, sich mit der Materie Weinbau anzufreunden und sofern es Paul und Felix zulassen auch Zeit dafür aufzuwenden!

Zum Seitenanfang

Die Mutter

Lutgard Schabl, geborene Ooms, stammte aus Belgien und hat ihre Liebe zum Weinbau im Urlaub entfacht, wo sie Rudolf Schabl traf und sich nicht mehr von ihm trennen konnte! Sie war seit mehr als 35 Jahren im Weinbau tätig und obwohl sie eigentlich eine Quereinsteigerin in dieser Branche gewesen ist, ist sie zu einer perfekten Vollblutwinzerin herangewachsen. Sie war auch der gute Geist unserer Weingärten, deren händische Bearbeitung fast ausschließlich ihr oblegen ist, nun hat diese Christian übernommen.

Weiters hat sie bis zu ihrem Tod am 2 November 2016 für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt, ihre Küche war über die Ortsgrenzen hinaus bekannt und viele unserer Stammgäste kommen genau deswegen so gerne!

 

Der Vater

Rudolf Schabl wuchs von klein auf mit dem Weinbau auf, seine Eltern ließen ihn schon als Schulkind beim Heurigen mitschnuppern. Seine Reiselust hat er bei den Pfadfindern entfacht und selbige hat ihn auch dazu geführt, seine Frau Lutgard kennenzulernen! Rudolf war immer bekannt für saubere, klare Weine mit Profil und konstante Qualität! Am 23. Oktober 2002 verstarb er im jungen Alter von 56 Jahren!

 

Die Schwester

Sie ist die fleißige Hilfe am Buffet, immer dann, wenn gerade Not am Mann ist.

Gemeinsam mit ihrem Hans wurden sie am 13. Jänner 2011 Eltern von den Zwillingen Helene Lutgard und Louise Gertraud Hammer, die immer für Aktion sorgen!

Zum Seitenanfang

Ausgsteckt is 2017

7.1. - 22.1.2017
11.3. - 26.3.2017
6.5. - 21.5.2017
8.7. - 23.7.2017
2.9. - 17.9.2017
28.10. - 12.11.2017

Weinstieg in Frühling

1. - 2.4.2017

Offene Kellertür

14. - 15.10.2017